Zum Inhalt springen
Rebecca unterwegs in Osterwald Foto: Privat

24. Juni 2021: Station 16: In Osterwald unterwegs

„Rebecca unterwegs“
Foto von RF._.studio Foto: Foto von RF._.studio von Pexels

Beim SV Wacker Osterwald e.V. zeigte mir Hans-Joachim Weske den nagelneuen Kunstrasenplatz, auf dem allerdings bis vor Kurzem aufgrund von Corona noch nicht gespielt wurde.

Dafür übten über 100 Frauen darauf ihre Zumba-Schritte. 👯‍♀️

Wir sprachen über die Herausforderungen im Verein durch die Pandemie und darüber, wie sich der Sport dabei organisiert hat.

🏠 Bei meiner Station 16 von „Rebecca unterwegs“ in Osterwald (Stadtteil von Garbsen) empfing mich auch Hartmut Sprotte der Vorsitzenden vom Heimatverein Osterwald von 1997 e.V. in deren liebevoll restaurierten alten Scheune. Der hier jährlich organisierte Handwerker-und Bauernmarkt konnte aufgrund von Corona nicht stattfinden.

Begleitet haben mich bei dieser Tour der Bürgermeisterkandidat für Garbsen Claudio Provenzano und Norbert Gehrke, der für das Amt des Ortsbürgermeisters in Osterwald-Heitlingen kandidiert.

Alle Vereine geben sich wirklich größte Mühe, sich auf die jeweils bestehende Situation einzurichten, um weiterhin für die Menschen im Ort da zu sein.

💪🥂Ein Hoch auf das Ehrenamt!

Vorherige Meldung: Station 15: In Dudensen unterwegs

Nächste Meldung: Stationen meiner Radtour durch Ortschaften von Wunstorf

Alle Meldungen