Zum Inhalt springen
Projekt gegen Rassismus Foto: Foto von Sharon McCutcheon von Pexels
Bänke gegen Rassismus und Ausgrenzung in der Wedemark

17. August 2021: Regenbogenbänke in der Wedemark

„Kein Platz für Rassismus und Diskriminierung“
Regenbogenbänke in der Wedemark Foto: Privat
Bild (von links): Daniel Diedrich und Tobias Wiedemann (Verein EinzigArtig e.V.) und Rebecca Schamber
Unterstützung Projekt "Regenbogenbänke in der Wedemark" Foto: Privat
Bild (von links): Birgit Eicke-Wedegärtner, Dirk Baerbock und Rebecca Schamber

🌈 Ich freue mich sehr, dass Birgit Eicke-Wedegärtner, Dirk Baerbock und ich diese wundervolle Regenbogenbank erstehen konnten: „Kein Platz für Rassismus und Diskriminierung“.

Der Wedemärker Verein EinzigArtig e.V. hat 3 Bänke herstellen lassen und Spender*innen dafür gesucht. Wir drei waren natürlich sofort dabei.

2013 habe ich die Gründungsversammlung des Vereins geleitet. Ich freue mich sehr darüber, wie sich dieser Verein seither entwickelt hat.

Ganz wesentlichen Anteil daran trägt Daniel Diedrich, der mit kreativen Ideen und seinem unermüdlichen Engagement für die Menschen da ist. Lieber Daniel, du bist nicht mehr aus der Wedemark wegzudenken!

Ich würde mich freuen, wenn bald in der ganzen Wedemark diese schönen bunten, gleichzeitig auch noch praktischen Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung stehen!

Eure Unterstützung für meine Kandidatur freut mich besonders. Herzlichen Dank dafür!

#bunteWedemark

Vorherige Meldung: Wahlkampfauftakt in Burgdorf

Nächste Meldung: Ein starkes Wochenende - Bundestagswahl 2021

Alle Meldungen